Die Trauer über den Tod eines geliebten Menschen ist sehr individuell. Wie und wie lange jemand trauert, hängt von Faktoren wie der Todesursache, dem Verhältnis zu der verstorbenen Person und der eigenen Persönlichkeit ab. Der Schmerz von Trauernden kann sich dabei unterschiedlich äußern. Ob jemand Wut, Sehnsucht, Verzweiflung, Schuldgefühle, Verbitterung oder Angst empfindet, ob jemand viel weint, schreit oder apathisch reagiert, eine richtige Art zu trauern gibt es nicht. In erster Linie dient das Trauern dazu, den Verlust auf persönliche Art und Weise zu bewältigen. …

Der ganze Artikel auf zeit.online->